Aktivitäten

Hier gibt es alle News zu den Aktivitäten!

Das Programm wird laufend ergänzt. Sie können sich auf spannende Inhalte freuen: Interviews mit ExpertInnen aus unterschiedlichen Ecken, Workshops mit Fokusgruppen und laufende online Diskussionen die für alle offen stehen. 

Also – mitmachen und mitgestalten! 

Staatlichen Interventionen

Die Kollateralschäden unseres Wirtschaftssystem sind enorm: Die Umwelt, der soziale Zusammenhalt und jetzt der freie Wille. Ist es Zeit die Ökonomie fundamental anders zu denken und zu steuern? Finden wir eine gemeinsame Basis um unser System weiterzuentwickeln? Wo kann man ansetzen?

Bis zum 4.10.2020 werden hier die wichtigsten ökonomischen Entwicklungen, die staatliche Interventionen verlangen könnten, und der Einfluß von COVID-19 auf sie, diskutiert. Dein erstes Vote oder Dein erster Kommentar starten den Registrierungsprozess.

Hält Dich noch was auf? Wenn ja, bitte melden. Ansonsten freuen wir uns über Deine Beiträge!

COVID User Journey

Wie war es eigentlich Corona Patient zu sein?Mit einer Fokusgruppe wollen wir uns genau das ansehen. Eine Prozessanalyse des „Ist-Zustandes“ soll Antworten auf Fragen geben und gemeinsam soll ein neuer “Soll-Prozess“ entstehen.  

Anmeldungen sind möglich.

Szenarioworkshop I

Es ging in der Diskusson um kritische Unsicherheiten der Zukunft und Trends zu diesem Thema, die in einer so genannten “Impact-Uncertaint-Map” festgehalten wurden. Auf der Map wurden 2 Punkte bewertet:

1. Impact: Wie wichtig ist der Faktor für das relevante Thema? 

2. Uncertainty: Können wir den Faktor noch beeinflussen oder ist er vorgegeben und unveränderbar?

Diskutiere hier die ersten Ergebnisse mit uns.

Live-Interview mit dem Israelischen Nobelpreisträger Dan Shechtman

Wie können uns Technological Entrepreneurship und Durchhaltevermögen aus der Krise führen? Diese Frage beantwortet uns Israels „Vater des Technological Entrepreneurship“ Dan Shechtman in einem exklusiven Zoom-Live-Interview. Nachdem seine Forschung 12 Jahre lang nicht anerkannt wurde, erhielt er für seine Entdeckung der Quasikristalle, einem Paradigmenwechseln in der Wissenschaft, im Jahr 2011 den Chemie-Nobelpreis. Außerdem hat er den ersten Entrepreneurship-Kurs am Technion in Haifa ins Leben gerufen, aus dem in weiterer Folge viele der ganz großen High-Tech-Startups Israels entstanden sind. 

Wann: 12. November 2020 / 14.00 – 15.00 Uhr

Anmeldung und Detailshttps://zoom.us/meeting/register/tJIqd-CrqTkoHNDKkWZJzyyH-2-xGjRtyDYx

Aktuelle Interviews:

Wie können uns Technological Entrepreneurship und Durchhaltevermögen aus der Krise führen? Diese Frage beantwortet uns Israels „Vater des Technological Entrepreneurship“ Dan Shechtman in einem exklusiven Zoom-Live-Interview. Nachdem seine Forschung 12 Jahre lang nicht anerkannt wurde, erhielt er für seine Entdeckung der Quasikristalle, einem Paradigmenwechseln in der Wissenschaft, im Jahr 2011 den Chemie-Nobelpreis. Außerdem hat er den ersten Entrepreneurship-Kurs am Technion in Haifa ins Leben gerufen, aus dem in weiterer Folge viele der ganz großen High-Tech-Startups Israels entstanden sind. 

Anmeldung und Detailshttps://zoom.us/meeting/register/tJIqd-CrqTkoHNDKkWZJzyyH-2-xGjRtyDYx

Die digitale Transformation zwingt dazu, das Gesundheitssystem neu zu denken und zu gestalten. Braucht es auch einen neuen Gesundheitsbegriff? 

 

Diskussion:
Was folgt daraus?

COVID-19 ändert unsere Verhaltensweisen in unterschiedlichen Lebenskontexten. Wird Distanz und der richtige Abstand zu einem Grundkonzept unseres Verhaltens in Freizeit und Beruf?  

Diskussion: 
Wo kann man ansetzen?

In Unternehmen sollte es darum gehen, langfristig etwas von Wert zu schaffen. Die COVID19-Krise hat aber gezeigt, dass viele der derzeit gängigen Geschäftsmodelle diese Ziele zugunsten von Effizienz und Wachstum aus den Augen verloren haben. 

Diskussion:
Wie sehen die neuen Geschäftsmodelle aus?

Die Kollateralschäden unseres Wirtschaftssystem sind enorm: Die Umwelt, der soziale Zusammenhalt und jetzt der frei Wille. Ist es Zeit die Ökonomie fundamental anders zu denken und zu steuern?

Diskussion: 
Wo kann man ansetzen?

So können Sie mit uns in Kontakt treten: